Auf Anfrage hin hat der populäre finnische Chorkomponist Jaakko Mäntyjärvi (Pseudo-Yoik 1994, Four Shakespeare-Songs 1984, El Hambo 1997 usw.) den Zürcher Vokalisten und dem Chamber Choir Ireland unter Paul Hillier ein neues Stück gewidmet: „Prologue to ‚Romeo and Juliet‘Jointly commissioned by Paul Hillier for Chamber Choir Ireland and by the Zürcher Vokalisten, conductor Christian Dillig“

Paul Hillier und der Chamber Choir Ireland haben das Stück am 29. April auf dem Internationalen Chormusikfestival in Cork uraufgeführt. Die deutsche Erstaufführung fand nur einen Tag später am 30. April im Rahmen unserer Konzertreise nach Franken in Aschaffenburg statt. Mäntyjärvi hat uns das Recht der Erstaufnahme zu gesprochen, und so wird das Stück auf unserer 2. Studio-CD zu hören sein, die demnächst erscheint. Die Noten sind dazu sind bereits im finnischen Verlag Sulasol erschienen: http://www.sulasol.fi/kauppa/tuote:2669/tuoteryhma:25/